Hofgut

Serrig

Das Hofgut in Serrig ist eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung aus der Region, mit Wohnanlage, verschiedenen Wirtschaftsgebäuden, Stallungen udn Werkstätten (u. a. Korbflechterei und Metzgerei). Kernstück des Hofguts ist die Landwirtschaft mit Anbau von verschiedenen edlen Obstsorten und Gemüse sowie die integrierte Tierhaltung. Im Hofgutladen besteht die Möglichkeit zum Einkauf hofguteigener Produkte.

Gruppenangebot:

Besichtigung der Werkstätten nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Führung ist kostenlos. Auf Bestellung möglich: Kaffee und Kuchen 4,00 €/Person, herzhafter Hofgutteller 6,00 €/Person, Mittagstisch 5,00 €/Person.

Barrierefreiheit:

Barrierefreiheit: zertifizierter Betrieb nach „Reisen für Alle“, barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung. Alle Bereiche stufenlos erreichbar, Behindertentoilette vorhanden.

Hinweis: Für Besucher steht das Hofgut ganzjährig offen und lädt zu einem Rundgang entlang der Viehweiden und Stallungen ein. Schautafeln informieren über die Arbeit und die Geschichte des Hofguts. Einzelbesucher, Familien und kleinere Gruppen können auch ohne Voranmeldung Montag bis Freitag von 12-13 Uhr am Mittagstisch teilnehmen (gegen Gebühr).

Informationen zur Urlaubsregion Saar-Obermosel finden Sie unter www.saar-obermosel.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Hofgutladen direkt auf dem Gelände des Hofes (Beschilderung folgen):

Mittwoch 12.00-17.00 Uhr, Donnerstag 10.00-17.00 Uhr, Freitag 10.00-18.00 Uhr, Samstag 10.00-13.00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Klause Kastel-Staadt (01)
Weinbergsbahn Serrig (1)
Weingut Würtzberg Serrig (1)