Wünschelrouten

Geführte kulinarische Wandertouren am 7. und 8. November

Im Rahmen des jährlich Anfang November stattfindenden Wanderevents „Moselsteig-Wünschelrouten“ bietet die Saar-Obermosel-Touristik am 7. und 8. November zwei Wanderungen in der Region Saar-Obermosel an. Neben spektakulären Landschaftspanoramen und einer fachkundigen Führung stehen kulinarische Genüsse und die ausgezeichneten Weine im Fokus der Touren.

Das Angebot „Fluss und Genuss auf dem Wasserliescher Panoramasteig“ findet am Samstag, den 7. November statt. Die Wanderung beginnt um 11.00 Uhr in Wasserliesch. Wanderexperte Gerhard Athen führt auf dem 16 Kilometer langen neuen Moselsteig-Seitensprung Wasserliescher Panoramaweg zu vielen schönen Ausblicken sowie zu einzigartigen Natur- und Kulturerlebnissen. Zu den Höhepunkten der Wanderung zählen das Granadenkmal, das Naturschutzgebiet Perfeist, das Alte Römerlager sowie das Landschaftsschutzgebiet Albachtal.

Während einer Rast an der Löschemer Kapelle, mit herrlichem Weitblick, wird ein kleiner Imbiss sowie ein Sekt und zwei Weine vom Weingut Giwer Greif gereicht. Abschluss der Wanderung ist im Restaurant Albacher Stuben mit regionaltypischem 3-Gang-Menue, begleitenden Weinen und Mineralwasser.

Abwechslungsreiche Landschaftsbilder und spannende Erzählungen bietet auch die Wünschelroute „Saar-Riesling Genießertour“ mit Kultur- und Weinbotschafterin Christiane Beyer am Sonntag, den 8. November. Die insgesamt 14 Kilometer lange Tour beginnt um 11 Uhr in Ockfen und verläuft auf einem Teil des Saar-Riesling-Steigs zu traumhaften Aussichten am Bockstein, Heppenstein, Bismarckturm und am Schleidkreuz. In Schoden ist ein Zwischenstopp im Weinhof Herrenberg eingeplant mit Weinverkostung und Flammkuchen. Nach der Wanderung erwartet die Teilnehmer ein 3-Gang-Menue im Weinhotel Klostermühle in Ockfen sowie eine Weinprobe mit einem Sekt, vier Weinen und Mineralwasser. 

Beide Wanderungen starten um 11 Uhr. Gewandert wird bis ca. 17 Uhr. Anschließend ist die Einkehr in die jeweiligen Restaurants. Die Teilnahme kostet 69 €/Person. Tickets sind ab sofort in den Tourist-Informationen der Saar-Obermosel-Touristik in Konz, Saarstr. 1 und in Saarburg, Graf-Siegfried-Str. 32, erhältlich.

Gästeehrung in Saarburg

10.09.2020: 10 Jahre zu Gast in der Region Saar-Obermosel

Das Ehepaar Adri und Lo Hendriks aus Zevenaar/Niederlande verbringen bereits seit 10 Jahren ihre Ferien in der Region Saar-Obermosel. Das Ehepaar Hendriks verbrachte erstmals im Jahre 2010 seinen Urlaub in der Region Saar-Obermosel und zwar in Serrig. Ab dem darauffolgenden Jahr waren sie fortan zu Gast in der Ferienwohnung Christel Geltz, in der sie sich vom ersten Augenblick an sehr wohl fühlten.

In dem großen, liebevoll angelegten Garten, finden sie Ruhe und Erholung und genießen die Panoramaaussicht auf die Burg und die Altstadt. Sie verbringen dort viele gemütliche Stunden, gerne mit schöner Lektüre und einem Glas Saarwein. Außerdem schätzen sie die familiäre Atmosphäre und sind dankbar für die vielen Tipps und aktuellen Informationen die Christel Geltz stets für sie bereithält. Ausgedehnte Radtouren mit dem E-Bike entlang der gut ausgebauten Radwege in die gesamte Region gehören zu den beliebten Aktivitäten. Zum Ausklang des Tages lassen sie sich dann gerne in den gastronomischen Betrieben mit regionalen Spezialitäten verwöhnen. Zu ihrem Bedauern können die Höhepunkte ihrer jährlichen Aufenthalte, das Saarweinfest und die Beuriger Quetschenkirmes, in diesem Jahr nicht stattfinden.

Anlässlich Ihres diesjährigen Jubiläums lud Familie Geltz die beiden zu einem Tagesausflug ein und überreichten zum Dank einen Präsentkorb sowie eine Einladung zum gemeinsamen Essen. Als Anerkennung ihrer Treue zur Ferienregion Saar-Obermosel bedankte sich Elke Treinen im Namen der Saar-Obermosel-Touristik bei Adri und Lo Hendriks mit einer Urkunde und einem Präsent. 

Bitte beachten Sie!

03.09.2020: Sperrung Saar-Radweg

Der Saarradweg ist auf der linken Saarseite zwischen Taben-Rodt (Lohmühle) und Saarhölzbach bis auf Weiteres gesperrt. Grund für die Maßnahme sind starke Hangrutschungen und Steinschlaggefahr im Bereich unterhalb der Tabener Michaelskapelle. Wanderer und Radfahrer werden um Beachtung gebeten. Radfahrer  können  den  Saarradweg  auf  der  rechten  Saarseite benutzen.

Gästeehrung für die Treue zur Saar-Obermosel-Region

Bereits seit 10 Jahren verbringen Netti und Hans Fens aus Breda/ NL ihren Urlaub in Wiltingen bei Familie Rumpf. Zwei Wochen lang genießen Sie die Ruhe im liebevoll dekorierten Garten der Ferienwohnung. Passend zum Namen der Unterkunft „Haus Sonnenschein“, hatten sie in allen Jahren fantastisches Wetter, so auch in diesem Jahr. Gerne spazieren sie in den nahegelegenen Wäldern und Weinbergen, aber auch Ausflüge in die Stadt Saarburg bereiten ihnen viel Freude und einen erholsamen Aufenthalt. Einer der Lieblingsplätze ist der Wasserfall.

Mit den Gastgebern, Margot und Horst Rumpf, verbindet sie eine Freundschaft. Sie schätzen die Gastfreundlichkeit. Spaß hat Frau Fens bei der Pflege des Gartens – so gießt sie zur Abwechslung und Entspannung gerne die Blumen und freut sich über die bunten Farben.
Herr Fens lobt die Ausstattung der Wohnung, die nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes mit vier Sternen ausgezeichnet ist – „Es fehlt an nichts“, kommentierte er. 

Die Saar-Obermosel-Touristik überraschte Familie Fens am Dienstag, 04. August bei einem kleinen Umtrunk auf der Sonnenterrasse der Ferienwohnung. Zum Dank für die langjährige Treue und die vielen Aufenthalte in der Region, wurden eine Urkunde mit Weinpräsent sowie eine Pressemappe mit den aktuellsten Informationen der Region überreicht.

Auch die Gastgeber schenkten stolz einen regionalen Brotkorb der Wiltinger Bäckerei Baasch mit einem Weinpräsent. Begeistert von der kleinen Aufmerksamkeit, freuen sich Netti und Hans Fens auf viele weitere Aufenthalte in der Urlaubsregion Saar-Obermosel!  

#ExploreMyRegion

Mehr als ein Hashtag, unser Einsatz für die Tourismusindustrie

Zeigt eure Solidarität mit eurer lokalen Tourismusindustrie, indem ihr euch unserer Initiative anschließt: #ExploreMyRegion.

  • Verwendet den Hashtag #ExploreMyRegion, wenn ihr eure Erlebnisse in den sozialen Netzwerken teilt
  • Hebt die Initiative auf eurem Profil mit den klickbaren digitalen Stickern und Bannern hervor
  • Verbreitet die Nachricht und ermutigt andere, sich ebenfalls der Unterstützung ihrer Region anzuschließen.

Bist du dabei?

Download

Informationen

zur Corona-Krise in der Region Saar-Obermosel

Draufsicht auf eine Gruppe anstoßender Menschen im Weinkeller

Hier finden Sie die aktuelle Auflistung der Veranstaltungen in der Urlaubsregion Saar-Obermosel vom 01.10.-07.10.2020!

Veranstaltungsprogramm zum Download