Seitensprung gefällig?

Die Partnerwege des Moselsteigs

Die sogenannten Seitensprünge sind Partnerwege des Moselsteigs. Sie sind mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet und erfüllen hohe Qualitätsstandards in den Bereichen Wegeformat, Landschaft und Natur, Kultur, Sehenswürdigkeiten und Wanderleitsystem. Sie können bei einer Halbtages- oder Tagestour erkundet werden.

In der Region Saar-Obermosel können Sie folgende Seitensprünge erwandern:

Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr

SWR Wandercheck

Im Rahmen des Wanderchecks stellt der Südwestrundfunk die schönsten Wanderrouten im Land vor. Bei uns war der SWR auf dem Moselsteig-Seitensprung König-Johann-Runde in Freudenburg unterwegs.

Traumschleifen der Region Saar-Obermosel

Partnerwege des Saar-Hunsrück-Steigs

Mit den "Traumschleifen" ist rund um den Saar-Hunsrück-Steig ein dichtes Netz von Premiumwanderwegen entstanden, die zu sprichwörtlich "traumhaften" Tageswanderungen einladen. Die Traumschleifen sind als Rundwanderwege angelegt und führen durch den Naturpark Saar-Hunsrück.

Mehr
Mehr
Mehr

Moselsteig

Premiumwanderweg

Der Fernwanderweg ist mit dem Siegel des deutschen Wanderverbandes „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ und des europäischen Wandersiegels „Leading Quality Trail - Best of Europe“ ausgezeichnet – und das zu Recht: Wie kaum ein anderer Wanderweg bietet der Moselsteig ein wahres Füllhorn an kulturellen wie auch landschaftlichen Highlights und verbindet die schönsten Aussichtspunkte, Naturerlebnisse und Sehenswürdigkeiten.

Mehr erfahren

Zahlreiche Rundwege zu den Themen, Wein, Landschaft, Geologie oder Geschichte können Sie in der Region Saar-Obermosel erwandern.

Mehr erfahren

Frau mit zwei Kindern während einer Eselwanderung auf einem Feldweg

Eselwanderungen

Für alle, die einmal etwas ganz Besonderes erleben möchten, empfehlen wir eine Wanderung mit Packeseln.

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Nauaufnahme reich gefüllter Picknickkorb
Feuerwerk über Konz
Quiche an Salatbouquet
Gefüllte Sektgläser, Sektflasche und Snacks auf einem Weinfass präsentiert