Rad-Angebote - für Sie zusammengestellt!

Alle Arrangements haben wir für Sie mit viel Freude und Liebe zu unserer Heimat ausgearbeitet und zusammengestellt. Dabei können Sie sich auf unser Knowhow und unsere Erfahrungen verlassen. Die ausgearbeiteten Routen sind beschildert und so gewählt, dass noch genügend Zeit verbleibt, um unterwegs einzukehren und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten entlang der Strecken zu besichtigen. Die Programme sind ganzjährig buchbar und der Anreisetag kann beliebig gewählt werden. Die Arrangements bieten wir in zwei Varianten an: Als Etappen-Touren mit Gepäcktransfer sowie als Sterntouren mit festem Urlaubsstandort. 

Alle Radel-Angebote

Saartal mit Ockfen
Skulptur im Weinberg, welche die Flussbiegung der Mosel an dieser Stelle verdeutlichen soll
Panoramaaufnahme von Saarburg
Anglerstatue aus Messing, die auf die gegenüberliegende Flussseite blickt, im Hintergrund eine Fähre

Die Radwege im Überblick

Gleich mehrere beliebte Fernradwege ziehen sich wie ein dichtes Netz durch die Region Saar-Obermosel. Zu den beliebten Fernradwegen „Mosel“ und „Saar“ kommt der europäische Radweg „Saar-Lor-Lux“ hinzu, des Weiteren die Rheinland-Pfalz-Radroute, der Saarlandradweg und der Hunsrück-Radweg. Direkte Wege führen zum Ruwer-Hochwald-Radweg und zum Sauertalradweg. Durch zusätzlich beschilderte Querverbindungen und Schleifen ergeben sich darüber hinaus zahlreiche weitere Möglichkeiten für abwechslungsreiche Tagestouren.

Mehr erfahren

Audiotour

Lauschpunkte am Mosel-Radweg

Hört, hört! - Geschichten lauschen am Mosel-Radweg


Saar-Pedal

Autofreier Erlebnistag an der Saar zwischen Konz und Merzig

Sonntag, 17.05.2020

Am dritten Sonntag im Mai heißt es freie Fahrt für Radfahrer, Inline-Skater und Wanderer. Von 10.00 bis 18.00 Uhr können die Teilnehmer dann die rund 40 Kilometer lange Strecke zwischen Konz und Merzig nutzen und dabei die Schönheiten des Saartals entdecken. Die besondere Attraktivität von Saar-Pedal ergibt sich aus der Kombination von ungestörtem Radvergnügen in wunderschöner Landschaft und einem abwechslungsreichen Programm, das in den Aktionszonen geboten wird. Das Thema Kulinarik kommt an dem autofreien Tag an der Saar ebenfalls nicht zu kurz: Winzer und Gastronomen bieten in 15 Aktionszonen ein umfassendes Angebot an regionalen Spezialitäten.

Mehr erfahren

21. Radreiseanalyse des ADFC

29.11.-12.01.2020

Die ADFC-Radreiseanalyse ist die einzige repräsentative und bundesweite Untersuchung zum Radtourismus, die Ihnen und der Tourismuspolitik belastbare Rückmeldungen zum Radreiseverhalten der Deutschen gibt. Mit den Ergebnissen der Online-Umfrage sind Rückschlüsse auf die Stärken und Schwächen des radtouristischen Angebots möglich und es zeigt sich, wo noch Potenziale bestehen und was sich die Radtouristen vor Ort wünschen.

Gefragt wird beispielsweise, wie lange die zuletzt unternommenen Radreisen dauerten, welche Informationsquellen zur Vorbereitung genutzt wurden, wie sich Radfahrende in Destinationen orientieren und welches die beliebtesten Radreiseziele 2019 sind.

Zusätzlich zu den Teilnehmenden, die über die Kanäle des ADFC erreicht werden, werden in einem weiteren repräsentativen Panel Fragen zu Tagesausflügen mit dem Fahrrad gestellt. Das Panel beschreibt den gesamten deutschen Markt. Außerdem versucht die Umfrage gezielt Wechselwirkungen zwischen dem Radreiseverhalten und der Nutzung des Rads in der Alltagsmobilität zu analysieren.

Wer im Anschluss am Gewinnspiel teilnimmt, kann ein Premium-Liegerad gewinnen! Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Zur Umfrage

Das könnte Sie auch interessieren

"Hotel"-Schild auf Schiefertafeln an der Außenfassade eines Hotels, umrankt von Wildem Wein
Blick auf die Ayler Kupp
Kapelle auf einer Spitze von Felsen hoch über der Saar