Moselsteig Seitensprung Moseltalschanzen

Der Moselsteig Seitensprung Moseltalschanzen verbindet die beiden Städte Traben-Trarbach und Bernkastel-Kues sowie vielfältige Natur- und Kulturhighlights.

Traumhafte Aussichten, naturnahe Wege, Seitentäler der Mosel, die Jugendstilstadt Traben-Trarbach, die Fachwerkkulisse in Bernkastel-Kues und die namensgebenden "Graacher Schanzen" erwarten Sie auf dieser Tour.

Der Seitensprung Moseltalschanzen zeigt auf 17 km die ganze Vielfalt der Mosellandschaft und verbindet dabei die Städte Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach. Es beginnt mit dem tief in den Schiefer eingeschnittenen Kautenbachtal, auf dessen abwechslungsreichen Wegen man den anstrengenden Aufstieg auf die Höhe kurzweilig meistert. Die Wege auf der Höhe bieten Gelegenheit durchzuatmen. Entlang der Hangkante sind die Aussichten ins Moseltal spektakulär und die Rastmöglichkeiten für eine Zwischenpause zahlreich vorhanden. Die Graacher Schanzen bieten die Möglichkeit sich einen Teil der Geschichte der Region zu erwandern. Der Rückweg bergab nach Traben-Trarbach zeigt die Vielfalt eines Mosel-Seitentals: Wald, Wiesen, Obst und natürlich Weinberge.

Eigenschaften des Wegeverlaufs

schwer

6:00 h

16,2 km

670 m

670 m

Zum Tourenplaner

Jetzt Tourenplaner-App downloaden

aussichtsreich
Rundtour
Einkehrmöglichkeit
kulturell / historisch
geologische Highlights
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Mosellandtouristik GmbH

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Mosellandtouristik GmbH