Weingut Zilliken

Nittel

Die Familie Zilliken, sowie die Fachkräfte in Küche und Weinkeller heißen Sie herzlich willkommen im Weingut, Gästehaus und Gutsrestaurant "Die Sektscheune"!

Die Geschichte des Weingutes

Die besondere Verbundenheit zu den Weinreben und dem Rebensaft ist über mehrere Generationen gewachsen. Bereits 1881 wurde das Weingut von dem Vorfahren Jean-Baptiste Hellers gegründet. In den angeschlossenen ehemaligen Stallungsgebäuden begann 1983 die Sektproduktion, die später aus Platzmangel nach Trier verlegt wurde. Heute finden Sie hier das Gutsrestaurant "Die Sektscheune", das Ihnen neben den Sekten und Weinen auch regionale kulinarische Köstlichkeiten bietet.

Seit 2009 hat nun die neue Generation – Patrick Zilliken zusammen mit Ehefrau Martina – das Weingut von den Eltern übernommen. Nach einer Lehre beim St. Urbans-Hof und bei den Bischöflichen Weingütern in Trier wurde Patrick Zilliken in Bad Kreuznach zum Techniker für Weinbau und Oenologie ausgebildet, anschließend arbeitete er in Luxemburg und Südafrika, bevor er 2006 in den elterlichen Betrieb einstieg. Das Gästehaus und das Gutsrestaurant «Die Sektscheune» werden weiterhin von den Eltern Anne und Stephan Zilliken geführt.

Informationen zur Urlaubsregion Saar-Obermosel finden Sie unter www.saar-obermosel.de

Weingut Zilliken
Weinstr. 14
54453 Nittel

0049 6584 91500
info@hellershof-zilliken.de
http://www.zilliken.com

Das könnte Sie auch interessieren

Nitteler Fels (1)
Die Sektscheune Nittel (1)
Rochuskapelle Nittel (1)
Knie mit Gelenk (1)