Pferdemarkt

Saarburg

Der pulsierende Mittelpunkt von Saarburg ist beidseitig der Leuk von Bürgerhäusern aus dem 17. bis ins frühe 20. Jh. gesäumt und ortsbildprägendes
Kennzeichen von Saarburg. In der mittelalterlichen Stadtanlage führte eine Furt durch die Leuk. Die „Schweinsbrücke“ mit Blick auf „Klein Venedig“ führt
zur Hauptgeschäftsstraße. Hier befindet sich auch die Haltestelle der Saartalbahn.

Öffnungszeiten

Der Platz ist frei zugänglich.