Landratsgarten

Saarburg

Tipp: Der Landratsgarten erwacht aus seinem Dornröschenschlaf

Auf dem Weg zwischen Wasserfall und Burganlage liegt ein verstecktes Juwel - der Landratsgarten. Rund um den Turm Belvedere, der Ende des 19. Jh. erbaut wurde, liegen terrassenförmig angelegt mehrere Gärten mit Sitzgelegenheiten. Hier kann man sich ausruhen, entspannen und den Blick über die historischen Mauern, die einst zum Burgmannenhaus gehörten, in die Weite schweifen lassen. Das Besondere ist der 360° Panoramablick auf Beurig mit der Wallfahrtskirche St. Marien, die Burganlage, die Saar, die Altstadt mit der Leukmündung sowie auf die Weinberge. 

Downloads

Stadtrundgang

Öffnungszeiten

Die Parkanlage ist frei zugänglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Amüseum am Wasserfall Saarburg (1)
Melusina-Thron (01)
Wasserfall Saarburg (1)
Burganlage Saarburg (01)
Churbelunpfad (01)