Bio be-greifbar machen!

11. Mai 2024

Verkostungstage im Weingut Karl Sonntag mit weiteren Gastwinzern unter dem Motto "Bio (be-)greifbar machen!" - riechen - schmecken - fühlen.
Bei einer offenen Verkostung präsentieren sieben BioWeingüter von Mosel und Saar ihre aktuellen Weine und stehen für jegliche Fragen rund um den Wein und seiner Produktion zur Verfügung. Die Teilnehmer sind eingeladen mehr über den ökologischen Weinbau zu erfahren, ihre Sinne zu sensibilisieren und anhand von Bodenprofilen und Saatmischungen den be-greifbaren Unterschied zum konventionellen Weinbau kennenzulernen.

Donnerstag, Samstag und Sonntag jeweils von 14.00 - 18.00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.
Freitag ab 19:00 Uhr: geführte Weinprobe mit je einem Wein der teilnehmenden Weingüter.
Eine vorherige Anmeldung unter 06584-7139 ist notwendig.

Zu Gast im Weingut Karl Sonntag:
Beck-Winter, Nittel.
Manfred Welter-Charlys Weinkeller, Wincheringen.
Stephan Steinmetz, Wehr.
Dr. Frey, Kanzem.
Ollinger-Gelz, Perl.
Ernst Hein, Temmels.

Die Weine, die vor Ort verkostet werden können sofort bestellt oder mitgenommen werden.
Die Verkostungstage finden im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Woche der Artenvielfalt" statt.


Veranstaltungsort
Weingut Karl Sonntag
Kirchenweg 22
54453 Nittel

Veranstalter
Weingut Karl Sonntag
Kirchenweg 22
54453 Nittel

0049 6584 7139
info@weingut-sonntag.de
http://www.weingut-sonntag.de

Alle Termine

Das könnte Sie auch interessieren

Weingut Karl Sonntag Nittel (1)
Weingut Dr. Frey Kanzem (1)
Knie im Gelenk Nittel
Familie Steinmetz
Weingut Welter (1)