Traumpfad Wanderather

... reiner Naturgenuss! Der Weg führt durch weite Wiesen mit spektakulären Aussichten, stille Täler mit sprudelnden Bächen und sogar Wacholder- und Ginsterheiden. Ein Stück weit folgt er dem Jodokuspilgerweg, kombiniert mit einem Abstecher zur kunstvoll geschmückten Wallfahrtskapelle St. Jost.

  • Aussichtswege Wanderath-Welschenbach
  • Hohe Warte-Wanderath und Welschenbach-Acht
  • Achterbachtal mit Schwarzer Madonna und Jodokusbrunnen
  • Wallfahrtskapelle St. Jost
  • Wacholderheiden Kramershardt am Südhang der Hohen Warte

Eigenschaften des Wegeverlaufs

mittel

4:00 h

12,0 km

304 m

304 m

Zum Tourenplaner

Jetzt Tourenplaner-App downloaden

aussichtsreich
Rundtour
kulturell / historisch
botanische Highlights
geologische Highlights
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Rhein-Mosel-Eifel-Touristik

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Rhein-Mosel-Eifel-Touristik

Autor: Nicole Pfeifer