Mosel-Radweg Etappe 4: Von Mehring bis Piesport

Auch auf dieser Etappe sind die Spuren der Römer allgegenwärtig - das Neumagener Weinschiff, Kelteranlagen und zahlreiche Winzerhöfe laden zu einer kleinen Pause ein.

Durch weite Moselschleifen führt der Mosel-Radweg auf seiner vierten Etappe - immer am rechten Moselufer entlang - von Mehring in den Weinort Piesport. Eine der schönsten und bekanntesten Schleifen passiert der Radler zwischen Leiwen und Trittenheim, bevor Neumagen-Dhron, der älteste Weinort Deutschlands und Fundort des Neumagener Weinschiffs erreicht wird. Das Grabmal eines römischen Weinhändlers kann als Duplikat vor der Peterskapelle besichtigt werden, während sein schwimmfähiger Nachbau im eigens gebauten Hafen vor Anker liegt. Kurz vor Piesport zeugt die originalgetreu restaurierte Kelteranlage von der zentralen weinbaulichen Bedeutung des Ortes zur Römerzeit. An der größten jemals gefundenen römischen Kelteranlage nördlich der Alpen lohnt ein kurzer Zwischenstopp, ehe die gastlichen Winzerhöfe zur Einkehr und Verkostung des bekannten "Piesporter Goldtröpfchens" einladen.

Eigenschaften des Wegeverlaufs

leicht

1:41 h

25,4 km

16 m

28 m

Zum Tourenplaner

Jetzt Tourenplaner-App downloaden

aussichtsreich
Einkehrmöglichkeit
kulturell / historisch
familienfreundlich
Streckentour
Etappentour
Mosellandtouristik GmbH

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Mosellandtouristik GmbH