Mosel-Radtour Graacher Schanzen

Rundtour, knapp 30 km, auf dem Moselradweg Bernkastel-Kues nach Wolf, zurück durch den Wald, vorbei an Koppelberg und Graacher Schanzen.

 

Herrliche Fernsicht auf Mosel, Eifel und Hunsrück!

Einblicke in die Radtour:

Von Bernkastel-Kues aus führt die Tour über die Graacher Schäferei in die tiefen Wälder des Hunsrücks, dabei bietet sich ein erstklassiges Moselpanorama. Durch die Graacher Schäferei (der Berghälfte des Moselorts Graach) geht es hinauf auf die Höhe der Graacher Schanzen. Die Graacher Schanzen sind Reste einer Verteidigungsanlage aus dem 18. Jahrhundert. Preußische und österreichische Truppen verschanzten sich hier gegen einfallende französische Revolutionsarmeen. Im Hunsrück zählen die Orte Longkamp und Monzelfeld zu den "Etappenzielen" zudem kann der Fortschritt am Brückenbauprojekt B50 neu bewundert werden. Wolf an der Mosel ist ein Stadtteil von Traben-Trarbach. Die Ruine des ehemaligen Frauenklosters, hoch über dem Ort, ist ein optimaler Platz für eine Pause, die Aussicht über die Mosel ist grandios. Entlang des Moselradweges führt die Tour über Lösnich, Zeltingen-Rachtig und Graach zurück nach Bernkastel-Kues.

Eigenschaften des Wegeverlaufs

mittel

3:30 h

29,3 km

414 m

413 m

Zum Tourenplaner

Jetzt Tourenplaner-App downloaden

aussichtsreich
Rundtour
Einkehrmöglichkeit
Gipfel-Tour
Ferienland Bernkastel-Kues

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Ferienland Bernkastel-Kues

Autor: Claus Dürrmann