Basislager Trier (Hoch Hinauf: Porta Nigra zum Weisshauswald - W2)

Drei ausgewiesene und markierte Walkingstrecken bzw. Wanderwege (W 1, W 2 und W 3) führen durch das Naherholungsgebiet Weisshauswald. Unterwegs gibt es vieles zu entdecken, z.B. das Wildgehege, den 3,5 km langen Waldlehrpfad oder auch spektakuläre Ausblicke auf die Mosel und die Römerstadt.

Von der Porta Nigra aus wandern Sie in Richtung Mosel. Hier führt Sie der Weg über die Kaiser-Wilhelm-Brücke hinüber auf die andere Moselseite. Dort folgen Sie der Bitburger Straße in Richtung „Hochschule“, bis sich an der ersten Kurve ein kleiner Pfad entlang des Sandsteinfelsens zeigt. Diesem folgen Sie dann bis zum Wanderparkplatz Weisshauswald. Der Weg durch den Weisshauswald führt durch das wohl beliebteste Naherholungsgebiet der Trierer. Sie folgen ab hier den Beschilderungen W2. Der Weg führt durch den Wald und endet wieder am Wanderparkplatz, von wo aus Sie dann zurück in die Innenstadt wandern können.

Eigenschaften des Wegeverlaufs

mittel

3:22 h

11,5 km

222 m

222 m

Zum Tourenplaner

Jetzt Tourenplaner-App downloaden

aussichtsreich
Rundtour
Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich
Mosellandtouristik GmbH

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Mosellandtouristik GmbH