Freilichtmuseum Roscheider Hof

Konz

Im Freilichtmuseum Roscheider Hof begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch die Zeit und erfahren wie die Menschen an Saar und Mosel in den letzten 200 Jahren gelebt und gearbeitet haben.

Insgesamt 4000 qm volkskundliche Ausstellungen vom Weinbau bis zum Zahnarzt können im historischen Ausstellungsgebäude des Hofgutes und im Waldmuseum besichtigt werden. Das große Zinnfigurenmuseum und die Spielzeugwelten lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen. In den Gebäudegruppen des Freigeländes können Sie Häuser und Gehöfte begehen, die entsprechend ihrer Nutzung möbliert und mit Hausrat ausgestattet sind. Genießen Sie im Rosengarten den Duft der Rosen und den der Heil- und Gewürzpflanzen im danebenliegenden Kräutergarten.

Hunde sind im Freigelände (an der Leine) herzlich willkommen!

Tipp: Damit bei den kleinen Besuchern gar nicht erst Langeweile aufkommt, können Erlebnisbögen an der Kasse erworben werden. Wer es moderner mag, kann eine App mit einer Rallye auf das eigene Smartphone herunterladen. Auch für Erwachsene stehen gedruckte Führer und eine Smartphone-App bereit.

Barrierefreiheit:

Großteil der Ausstellung im Ausstellungsgebäude stufenlos (u.a. über Aufzug) erreichbar, Museumsdörfer liegen im steilen und unebenen Gelände, Häuser meist über Stufen erreichbar, eingeschränkte Bewegungsflächen in den Häusern, Behindertentoilette vorhanden, Restaurant und Biergarten ebenerdig.

Eintrittskosten: Erw. 7 €, ermäßigt (B.A.S.) 6 €, Kinder 6 – 14 Jahre 3 €, Kinder unter 6 Jahren frei, Familien ab 2 Kinder 14 €


Downloads

Stadtrundgang

Freilichtmuseum Roscheider Hof
Roscheider Hof
54329 Konz

0049 6501 92710
info@roscheiderhof.de
http://www.roscheiderhof.de

Öffnungszeiten

Das Freilichtmuseum ist täglich von 10.00-18.00 Uhr geöffnet. Kassenschluss 17.00 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Saarmündung Konz (1)
Dampflok Konz (1)
Ruinen Kaiserpalast Konz (1)
Moselufer (1)