Tag des offenen Denkmals 2022: "Neues zur Klause Kastel-Staadt"

11. september 2022

Öffentliche Veranstaltung - kostenfreier Eintritt

in Verbindung mit der Vorstellung der Buch-Neuerscheinung

Schinkels Brunnen und das Königsgrab an der Saar –
Eine Gedächtnisgeschichte und politische Affäre Preußens“
von Heinz-Dieter Heimann, Paderborn,

sowie Rundgang über das Kulturplateau von Kastel-Staadt und Besichtigung der Klause mit Gästebegleiterin Irmgard Reinert

11.00 Uhr In der Klause:
Buchvorstellung / Lesung: „Schinkels Brunnen und das Königsgrab an
der Saar“ mit dem Autor Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann
Dauer: ca. 30 Minuten

12.00 Uhr Rundgang über das Kulturplateau mit Besichtigung der Klause mit Gästebegleiterin Irmgard Reinert
Dauer: ca. 60 Minuten
Treffpunkt: Eingang Klause

14.00 Uhr In der Klause:
Buchvorstellung / Lesung: „Schinkels Brunnen und das Königsgrab an der Saar“ mit dem Autor Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann
Dauer: ca. 30 Minuten

15.00 Uhr Rundgang über das Kulturplateau mit Besichtigung der Klause mit Gästebegleiterin Irmgard Reinert
Dauer: ca. 60 Minuten
Treffpunkt: Eingang Klause

Bei regnerischer Witterung findet die Buchlesung in der benachbarten Kirche statt.

Zur öffentlichen Buch-Lesung bietet der örtliche Buchhandel  (Bücher Volk) einen Buchshop an.

Heinz-Dieter Heimann: Schinkels Brunnen und das Königsgrab an der Saar. Eine Gedächtnisgeschichte und politische Affäre Preußens, (Quellen und Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte, Bd. 56), ca. S. 200, zahlreiche Abb., Verlag Duncker & Humblot, Berlin 2022   

Veranstaltungsort
Landesdenkmal Klause
König-Johann-Straße
54441 Kastel-Staadt

Veranstalter
Landesdenkmal Klause
König-Johann-Straße
54441 Kastel-Staadt

0049 6581 995980
info@saar-obermosel.de
http://www.saar-obermosel.de

Zeit:

  • Sonntag 10:00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Klause Kastel-Staadt (1)