Radelspaß durch die Weinorte des Konzer Tälchens bis nach Saarburg

Die Rundtour startet in der Saar-Mosel Stadt Konz. Sie radeln durch Weinorte des Konzer Tälchens, weiter über den Saar-Radweg bis Saarburg (Tipp: Wasserfall). Radgenuss pur!

 

 

 

 

 

 

Raderlebnis, Weinlandschaft, kulturelle Highlights!

Von der Stadt Konz, wo die Flüsse Saar und Mosel zusammenfließen, radeln Sie auf der Höhe durch die Konzer Stadtteile und Weinorte. Vorbei an der Ölmühle in Niedermennig, erleben Sie das Konzer Tälchen in seiner weinreichen Schönheit. Weiter hinab Richtung Wiltingen gelangen Sie zum Natruschutzgebiet Wiltinger Saarbogen.

Über den ebenen Saar-Radweg erreichen Sie die Kleinstadt Saarburg mit vielen kulturellen Highlights. Wir empfehlen einen Abstercher zum Wasserfall mitten in der Altstadt und einen Beusch der Burganlage. Auf dem Rückweg passieren Sie die weltbekannte Weinlage Ayler Kupp. Entlang des Saarkanals radeln Sie vorbei an der Staustufe in Kanzem und zurück nach Konz. Tipp: Unterqueren Sie die Konzer Brücke - ein Stück weiter auf dem Radweg, erreichen Sie den Zusammenfluss von Saar und Mosel.

 

 

Tour properties

medium

2:45 h

37,9 km

174 m

174 m

Visit Tourplanner

Elevation profile

Download App

aussichtsreich
Rundtour
Einkehrmöglichkeit
kulturell / historisch
botanische Highlights
geologische Highlights
faunistische Highlights
familienfreundlich
Mosellandtouristik GmbH

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Mosellandtouristik GmbH