Vernissage: "Augen tauschen Blicke"

Der Graphiker, Maler und Bildhauer wurde 1953 in Bitburg geboren und lebt heute in Trier und Bad Homburg. Formen und Farben sind Grundlage alles schöpferischen Schaffens, wobei das Material durch den Lebensstandort geprägt wird. Das Skulpturenmaterial (Holz und Stein) stammt aus heimischen Wäldern und Steinbrüchen. Wasserstrahl geschnittene Formen dienen als Grundlage der Arbeiten. Dem Betrachter wird durch die Präsentation ein möglichst breiter Raum für eigene Interpretations-möglichkeiten eröffnet. Die Malerei schöpft aus der figurativen Beschäftigung mit Graphik und der unendlichen Experimentfreude mit ganz unterschiedlichen Farben. Formen werden zum menschlichen Antlitz, die wiederum durch ihre Farbgebung nachdenklich stimmen. Abstrakte Gebilde präsentieren sich als Zeugen, die in die Aktualität der Entstehungszeit vermitteln und ihren Bezug zur Realität offenbaren.

Ausstellung bis 22.03.2020

Kloster Karthaus
Brunostr. 23
54329 Konz

0049 6501 83219
johannes.tittel@konz.eu
https://www.konz.eu
Zeit:
  • Donnerstag 19:00

Das könnte Sie auch interessieren

Kloster Karthaus Konz (1)