Leseburg Saarburg, Kinder-Theater "Pippi Langstrumpf"

14. September 2022

Aktionen zur Leseförderung vom Welttag des Buchs bis zum Bundesweiten Vorlesetag

Seit einigen Jahren hat sich eine Gruppe von Engagierten im Bereich der Leseförderung in der Stadt Saarburg zusammengefunden und gemeinsam einzelne Aktionen organisiert. Während der Zusammenarbeit ist in der Gruppe die Idee gereift, diese einzelnen Projekte und Aktionen zu bündeln. „So ist die Idee der Leseburg entstanden, in Anlehnung an Saarburgs Wahrzeichen die Burg“. Unterstützt werden sie von der Stadt Saarburg, die in den letzten Jahren alle Aktionen begleitet und sich um Fördermittel und die Werbung bemüht hat.

Mit dabei und einen großen Beitrag zur Leseförderung leistet auch das Team der Erlebnisbücherei, dass auch in diesem Jahr wieder besondere Aktionen wie Schnitzeljagden oder einen Escape Room zum Leseburg-Projekt beiträgt. Weitere Akteure sind neben dem Jugendzentrum auch die Fördervereine der Grundschulen und Kitas.

Das Kinder-Theater "Pippi Langstrumpf" ist ein besonderer Highlight der "Leseburg Saarburg". Für dieses Open-Air-Theater reist die Landesbühne mit einer fahrbaren Bühne an.
Der Besuch der Vorstellung ist kostenlos.

Die Aktionen zur Leseförderung werden unterstützt von der Volksbank Trier und der Westenergie. 

Downloads

Flyer Leseburg Saarburg

Veranstaltungsort




Veranstalter
Stadt Saarburg
Schlossberg 3
54439 Saarburg

0049 6581 810
rathaus@saarburg.de
https://www.saarburg.de/vr

Zeit:

  • Mittwoch 15:00 Uhr