Still Collins

5. September 2020

Nach dem totalen Lockdown im März, nie dagewesener 11 wöchiger Spielpause und erzwungener Absage aller geplanten Sommer-Konzerte kehrte der Corona Sommer schon im Mai zu Still Collins zurück. Die Band gehörte zunächst zu den „Privilegierten“, die einige der verrückten Autokonzerte spielen durften und tourt seit Juli durch die Biergärten und Freilufttheater der Republik. Frei nach dem Motto „You can‘t dance“ finden ausschließlich voll bestuhlte Konzerte nach den gebotenen Hygiene - schutzregeln statt, was der Band den Spaß auf der Bühne aber mitnichten verderben kann. Gegründet im Herbst 1995 schauen Still Collins inzwischen auf knapp 25 Jahre Bandgeschichte zurück. Was in einem kleinen Musiklokal in Königswinter für 6 DM Eintritt begann, ist heute einer der renommiertesten Acts der europäischen Tributeband-Kultur, der mittlerweile mehr als 1500 Mal auf der Bühne stand. Mehrere Konzerte mit dem ehemaligen Genesis Sänger Ray Wilson oder dem WDR-Funkhausorchester und Sydney Youngblood sind nur einige der Sternchen, die sich Still Collins in den letzten Jahren ans Revers geheftet haben. STILL COLLINS GILT als gefragteste Phil Collins- und Genesis-Tributeband in Europa: Selbst einge- fleischte Fans des Originals tun sich schwer, einen akustischen Unterschied zwischen „Tribute“ und dem „Meister“ auszumachen.

Live-Konzert. Tickets sind bei der Saar-Obermosel-Touristik in Konz und Saarburg erhältlich.

Veranstaltungsort
Kasernengelände
Irscher Str. 56
54439 Saarburg

Veranstalter
Station K
Hauptstr. 10
54439 Saarburg

0049 151 68165309
info@stationk.de
http://www.stationk.de

Zeit:

  • Samstag 20:00