< Moselsteig-Wünschelrouten 01.11.-03.11.2019
30.10.2019 13:35 Alter: 18 days

Gästeehrung in Taben-Rodt

Seit 25 Jahren zu Gast in der Pension Brittnacher


Karin und Norbert Liesegang aus Berlin verbringen seit 25 Jahren ihren Urlaub in der Region Saar-Obermosel. Durch Kollegen wurde Familie Liesegang auf die Ferienregion aufmerksam gemacht. So quartierten sie sich im ersten Jahr bei der Pension Brittnacher in Taben-Rodt ein und kommen seitdem immer wieder.

Kleine Gastgeschenke brachten Sie früher in Form von blauer Keramik für den Garten der Brittnachers mit. Heute gibt es immer eine Einladung zu einem Event wie der Besuch eines Musicals, einer Kömödie oder in diesem Jahr Mrs. Greenbird im Bürgerhaus in Wiltingen.

In den ersten Jahre waren immer noch ihre beiden Söhne dabei, die sich prächtig mit den Jungs der Gastgeber verstanden und  so kam man in den Oster- und Herbstferien nach Taben-Rodt.  Dann kam die Zeit, da fuhren Sie entweder alleine die weite Strecke von Berlin nach Taben oder die Familien ihrer Kinder schlossen sich an. In diesem Jahr wurden sie in ihrer ersten Urlaubswoche von zwei Enkelkindern (11 und 13 Jahre) begleitetet, die sie tatkräftig bei der Suche nach Pilzen unterstützt haben. Die gesammelten Pilze hat Karin Liesegang geputzt, klein geschnitten und zum Trocknen ausgelegt, damit man sie mit nach Berlin nehmen kann. Nach einer erlebnisreichen Woche fuhren die  Kinder mit dem Zug nach Hause.

Jetzt  haben die Liesegangs noch Zeit für ihre anderen Unternehmungen wie Wandern, u. a. an der Saarschleife. Den Baumwipfelpfad haben sie bereits zum zweiten Mal besucht, da er ihnen so gut gefällt. Ebenfalls begeistert waren sie im letzten Jahr von der illuminierten Basilika in Trier. Gemeinsames Grillen im schönen Garten der Brittnachers steht in jedem Jahr auf dem Programm, ebenso wie der Besuch ihres Lieblingswinzers Sauerwein in Palzem. Hier wird sich dann mit guten Weinen eingedeckt, damit es bis zum nächsten Jahr reicht.

Nicht nur die schöne Landschaft sondern auch die Gastfreundschaft und der Familienanschluss ist mit ein Grund, warum sie immer wieder zur Pension Brittnacher kommen. Als Anerkennung für die Treue wurden Norbert und Karin von Josef und Marlene Brittnacher zum Essen in ein gemütliches Lokal eingeladen.

Für die beständige Urlaubstreue zur Ferienregion bedankte sich Elke Treinen, Saar-Obermosel-Touristik, bei Karin und Norbert Liesegang mit einer Urkunde sowie einer Infomappe mit den neuesten Prospekten und einem Präsent.