Suchen & Buchen
Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer/App. Personen*
* pro Zimmer / Appartment
Unterkunftsart
Nur buchbare suchen
© feratel media technologies AG

6 Tage Wandern ohne Gepäck

Die Wanderung verläuft in einem idyllischen Flussabschnitt der Mosel, der noch zu den echten Geheimtipps zählt. Es erwartet Sie eine bezaubernde Landschaft mit südländischem Flair. Als die Römer vor 2.000 Jahren diesen Landstrich eroberten, mussten Sie sich gleich wie zu Hause gefühlt haben. In der sanften Hügellandschaft hat sich die Mosel ein breites Bett gegraben. Mächtige helle Muschelkalkfelsen säumen die sonnigen Weinbergshügel. Hier ist die Heimat des frischen, spritzigen Elblings. Da er nur hier angebaut wird, macht es ihn zu einer begehrten Rarität. Außerdem gedeihen auf den Muschelkalkböden, ähnlich wie in der Champagne, mehr und mehr Burgunderreben und Rotweinsorten. Die Menschen sind weltoffen und verstehen sich als Europäer: wen wundert´s? Luxemburg liegt unmittelbar auf der gegenüber liegenden Moselseite und Frankreich gleich um die Ecke.

1. Tag:

Anreise

Anreise zum gebuchten Übernachtungsquartier in Wasserliesch, dem Tor zur Obermosel. Übernachtung.

2. Tag:

Mächtige Felswände (19 km)

Die erste Etappe führt Sie durch Weinbergshänge von Temmels und Wellen. Der Abschnitt weiter bis nach Nittel ist geprägt von mächtigen hellen Felswänden des Muschelkalksteins. Übernachtung in Nittel.

3. Tag:

Weinberge soweit das Auge reicht (17 km)

Die Wanderstrecke führt durch Weinberge mit immer wieder herrlichen Ausblicken auf die Mosel und Luxemburg. Weinorte auf dem Weg wie Wincheringen und Wehr laden zum gemütlichen Zwischenstopp ein. Übernachtung in Palzem.

4. Tag:

Auf Römerpfaden (15 km)

Entlang der alten Römerstraße geht es auf dem Wanderweg „Via Caliga“, durch kleine idyllische Örtchen nach Wincheringen. Unterwegs auf dem Römerpfad erfahren Sie Interessantes zur Geschichte der Region. Übernachtung in Wincheringen.

5. Tag:

Auf den Spuren der Römer (21 km)

Entlang eines Teilstücks des Moselhöhenweges erreichen Sie die Römische Tempelanlage in Tawern. Weiter durch das romantische Albachtal wandern Sie zum Ausgangspunkt in Wasserliesch. Übernachtung.

6. Tag:

Abreise

Leistungen:

5 x Übernachtung/Frühstück in ausgewählten Hotels/Gasthäusern, Gepäcktransfer
zum nächsten Etappenziel, ausführliche Routenbeschreibung und Wanderkarte,
1 x Schlemmerabend mit großer Weinprobe und 3-Gang-Menue.

Preise pro Person: Doppelzimmer 329 €

EZ-Zuschlag auf Anfrage