Suchen & Buchen
Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer/App. Personen*
* pro Zimmer / Appartment
Unterkunftsart
Nur buchbare suchen
© feratel media technologies AG

Trassem (1.163 Einwohner)

Von Wäldern und Wiesen umgeben liegt der anerkannte Fremdenverkehrsort Trassem mit 1.200 Einwohnern im stillen, lieblichen Leukbachtal des Naturparks Saar-Hunsrück. Der Ort Trassem verdankt seinen Namen dem Heiligen Erasmus und gehörte seit dem Mittelalter zum kurtrierischen Amt Saarburg. Im Ortsbild haben sich prägende Quereinhäuser aus dem 19. Jh. erhalten. Aus dem 17. Jh. stammt das Haus des ehemaligen kurtrierischen Grundgerichtsmeiers in der Kirchstraße. Die katholische Pfarrkirche St. Erasmus wurde 1893 nach dem Abbruch der alten Kapelle errichtet. In Richtung Saarburg steht eine Kreuzkapelle mit einem in die Seitenwand eingelassenen Schaftkreuz von 1577. 

Für aktive Erholungsmöglichkeiten ist Trassem idealer Ausgangsort. Der Ort eignet sich hervorragend zum Einstieg einer Wanderung durch das idyllische Leukbachtal in die »Kollesleuker Schweiz« oder zum Felsenpfad in Kastel-Staadt.

Trassem erleben: Unterkünfte in Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, Kegeln, Grillhütte, Tennis, Kirmes im Juni, Forellenzucht Rosengarten, Angeln + Angelweiher, Walderlebniszentrum, Nordic-Walking-Parcours, Mountainbikerouten mit Freeride-Trail, Walderlebnispfad, Wellness und Sauna im Hotel

www.trassem.de

Nittel Tawern Onsdorf Wawern Oberbillig Wiltingen Mannebach Trassem Temmels Saarburg Palzem Wasserliesch Ayl Freudenburg Pellingen Merzkirchen Wincheringen Könen Oberemmel Ockfen Kirf Serrig Irsch Wellen Taben-Rodt Schoden Niedermennig Krettnach Kommlingen Obermennig Portz Körrig Kelsen Dittlingen Südlingen Rommelfangen Konz Hamm Filzen Fisch Kastel-Staadt Kanzem Beurig Niederleuken Kahren Krutweiler Kollesleuken Biebelhausen Meurich Beuren Rehlingen Köllig Kümmern Wehr Dilmar Esingen Helfant Kreuzweiler Fellerich Söst Bilzingen Hamm