Suchen & Buchen
Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer/App. Personen*
* pro Zimmer / Appartment
Unterkunftsart
Nur buchbare suchen
© feratel media technologies AG

Freudenburg (1.705 Einwohner)

mit dem Ortsteil Kollesleuken

Abwechslungsreich wie die umgebende Landschaft ist auch die Geschichte Freudenburgs. Im 14. Jh. erbaute König Johann von Böhmen, Graf von Luxemburg, zur Sicherung seines Besitzes am Fuße des 440 Meter hohen Eiderberges die Feste „Freudenburg“, damals „Freyding“ genannt. Burgruine, Halsgraben und Burgtor sind noch erhalten. Schon 1346 wird der Ort als „Stadt“ bezeichnet. Als kleine Ackerbürgerstadt übernahm Freudenburg zentralörtliche Funktionen für die umliegenden Dörfer.

Heute ist das ehemalige Burgstädtchen vor allem ein Ferienziel für den Naturfreund. Auf dem Eiderberg findet er seltene naturgeschützte Pflanzen und im unterhalb gelegenen, romantischen Leukbachtal mit dem Ortsteil Kollesleuken, wird er als Wanderer seine Freude an den interessanten Bodenformationen von Buntsandstein, Muschelkalk und Quarzit haben. Viele Wanderwege durchziehen die Wiesen und Wälder dieses wunderschönen Gebietes - deshalb wird es auch die „Kollesleuker Schweiz“ genannt.

Freudenburg erleben: Burganlage Freudenburg, Stadtmauer und altes Stadttor, Ducsaal mit Live-Musik-Konzerten, Unterkünfte in Ferienwohnungen, Naturschutzgebiet, „Eiderberg“ mit seltenen Orchideen, Tennis, Grillhütte,  Vogellehrpfad, Altstadtfest im Juli, Wassertretbecken in Kollesleuken, Kutschfahrten, Reiten

www.freudenburg.de

Nittel Tawern Onsdorf Wawern Oberbillig Wiltingen Mannebach Trassem Temmels Saarburg Palzem Wasserliesch Ayl Freudenburg Pellingen Merzkirchen Wincheringen Könen Oberemmel Ockfen Kirf Serrig Irsch Wellen Taben-Rodt Schoden Niedermennig Krettnach Kommlingen Obermennig Portz Körrig Kelsen Dittlingen Südlingen Rommelfangen Konz Hamm Filzen Fisch Kastel-Staadt Kanzem Beurig Niederleuken Kahren Krutweiler Kollesleuken Biebelhausen Meurich Beuren Rehlingen Köllig Kümmern Wehr Dilmar Esingen Helfant Kreuzweiler Fellerich Söst Bilzingen Hamm