Look & Book
Arrival:
Day Month Year
Night Rooms/App. People*
* per room / appartement
Accommodation type
search only bookable
© feratel media technologies AG

Ölmühle in Konz-Niedermennig

Lage: Unterhalb des Ortseinganges von Niedermennig (aus Richtung Konz)

 

Idyllisch im Konzer Bachtal liegt die 1849 aus Schieferbruchstein erbaute Mühle und gehört zu den wenigen noch erhaltenen Mühlen in der Region. Hier wurden bis 1967 vor allem Raps oder Nüsse gemahlen. An der Ölmühle gibt es weiterhin eine Teichanlage und  Sitzmöglichkeiten, die zum Verweilen und Entspannen einladen. Hier beginnt der Ölmühlenwanderweg, der durch das idyllische Bachtal führt, sowie durch sonnige Weinberge und Streuobstwiesen zum Waldrand, mit herrlichen Ausblicken ins Konzer Tälchen.

 

Wandertipp:

Der Mühlenwanderweg hat eine Länge von 6 km und startet an der Ölmühle.